Veranstaltungen

Ein Bar Bereich mit 35 Sitzplätzen, sowie 70 Plätze im Restaurantbereich und 45 Sitzplätze im direkt an der Mur gelegenen Gastgarten oder das flexible Mobiliar samt Überdachungssystem der neuen Terrasse an der Mur erlauben die Durchführung von Veranstaltungen jeder Art.  

Ihre eigene Feier

Für stilvolle Feste wie romantische Hochzeitsfeiern, gemütliche Familienfeiern, private und betriebliche Weihnachtsfeiern oder auch ein erlesenes Dinner, individuelle Caterings und Events bieten wir auf jeden Fall den passenden Rahmen. 

Harald´s Weinverkostungen für Sie und Ihre Freunde, für Ihre Kunden oder Mitarbeiter als Event oder als besondere Aktion für Ihre Geschäftspartner. Egal ob Einsteiger oder Kenner, sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen!


 

Am Brucker Schiffländ

5. RIVERSIDE

Samstag, 25. August 2018 Riversidefestival

Ab 15.00 Uhr/Eintritt frei!

Die Schiffländgastronomie (Wein- und Genusshandel Stadelober, Schmankerlrestaurant Riegler und Weinerei im Baderhaus) lädt zum 5. Riversidefestival mit Live-Musik, Kulinarik und vielem mehr...

  


Am Brucker Schlossberg

Wein am Berg

Samstag, 16. Juni 2018 Winzerfest

VIELEN DANK an die zahlreichen Besucher - wir haben uns sehr darüber gefreut!

Auch ein von Herzen kommendes Dankeschön an die vielen Beteiligten (Initiative Brucker Schlossberg, der Vierender, die Winzer und Aussteller, unsere geschätzten Mitarbeiter, Jazz Around, Stadtgemeinde Bruck, uvm.) die das Winzerfest erst möglich machen!

 

Kultur am Berg

Freitag, 20. Juli 2018  Betty O „unvermundbar“

Beginn 18.00 Uhr

Als Kind der Weinberge, Beinah-Dolmetscherin, ungelernte Mutter einer Tochter und diplomierte Schauspielerin/Sängerin schöpft sie aus allen Lebenslagen Inspiration und verwandelt  sie als "Supi Puppi" in Lieder mit Scharfblick und Mundwerk.

In ihrem humoristischen Solo-Programm "unvermundbar“ blickt Betty O mit Selbstironie hinter die Kulissen, wo vom Blind Date bis zum Mami-Wahnsinn, vom Urlaubsflirt bis zum Sockentango, über die Wunschfigur bis hin zum Traummann einige Wahrheiten verbergen.

Initiative Brucker Schlossberg

 

Kultur am Berg

Samstag, 18. August 2018 Steinbauer und Dobrowsky „Der Koarl und die Liesl“

Beginn 19.00 Uhr

Eine Steinbauer & Dobrowsky Produktion

Der Erfolg und Publikumszuwachs ihrer „kleinen“ Produktionen hat das Grazer Theaterduo dazu bewogen eine kleine, feine kulinarisch-theatrale Reihe zu kreieren. Der Herr Karl – Faktotum in so manchem Sesam der Genüsse – soll künftig Gesellschaft bekommen, soll heißen, dass er sich verschiedenste Gäst’ zwecks Plausch an die Theke lädt und über alle Schranken hinweg nebenbei und unauffällig kulturelles Gedankengut aufs Tablett bringt. Zur Seite steht ihm in der ersten Runde die Liesl – gemeint ist die Karlstadt aus der Feder des Großen Karl Valentin – die mit ihm über Gott und die Welt, Semmelnknödeln und Köchinnen politisiert.

O-Ton Steinbauer&Dobrowsky: „Das Spannende an diesem Projekt ist, dass hier keine weitere Valentin-Collage entsteht, sondern ein Theaterabend, der vielerlei Schranken, auch geographische, sprachliche, obsolet macht. Vor allem hoffen wir fernab von Valentinimitationen, den alten bayrischen Grantler frisch klingen zu lassen und als genialen Literaten zu servieren.“

Initiative Brucker Schlossberg

 

Feiern am Berg

 

Termin folgt in Kürze Herbstfest des Tourismusverbandes

Kinderprogramm, Kulinarik und v.a.m

Tourismusverband Bruck und Initiative Brucker Schlossberg

 

In der Weinerei  

15.09.2018 Wein & Genuss am Fluss

Am 15. September 2018 lautet das Motto in der Weinerei im Baderhaus: Biologisch vinifizierte Weine!

Zwischen 16.00 und 18.00 Uhr dürfen Gäste für einen Beitrag von EUR 19,- die Weine auf der Murterrasse in vinophilem Ambiente gemeinsam mit den Winzern verkosten.

Anschließend, kann auf Reservierung, ein 4 Gang-Menü inkl. Weinbegleitung in der Weinerei im Baderhaus gebucht werden. Preis pro Person EUR 55,-

Bei Buchung des 4 Gang-Menüs ist die Weinverkostung zwischen 16 Uhr und 18 Uhr inkludiert.

den schnellen Teller

servieren wir von 11.45 Uhr bis 14.00 Uhr solange der Vorrat reicht: